ALICANTE KARNEVAL 2014. Vom 27. Februar – 9. März

Carnaval Alicante 2014Wenn Sie inmitten tausender tanzender Menschen plötzlich feststellen, dass Sie mit Ihrer Alltagskleidung aus dem Rahmen fallen, dann liegt das sicher daran, dass Sie sich auf der Rambla de Alicante befinden und Karneval ist. In Alicante begeht man diese traditionelle Feierlichkeit auf der Straße, vor allem auf ihrem Höhepunkt, dem sogenannten „Sábado Ramblero“. An diesem Tag geht es in Alicante nur ums Vergnügen. Tausende Menschen folgen dem Ruf der Tradition und greifen zu originellen, ausgefallenen und prächtigen Verkleidungen, um als Superhelden, Prinzessinnen, Zauberer, Elfen, Babys, Greise, Trolle oder Zombies zu gehen. Der Karneval in Alicante ist eine der meistbesuchten Veranstaltungen der Autonomen Region Valencia in der fünften Jahreszeit. Gefeiert wird vor allem auf der Straße, und die Innenstadt füllt sich mit verkleideten, partyhungrigen Menschen. Es gibt unzählige Outfits, die der Fantasie jedes Besuchers überlassen sind, denn der Karneval in Alicante lädt in erster Linie zum Mitmachen ein. Die einzige Voraussetzung ist Feierlaune. Nachmittags vergnügen sich die kleinen Besucher beim Kinderkarneval; beim abendlichen Fest stehen Unterhaltung, Farbenfreude und Humor im Vordergrund.

Die Feier hält bis zum Karnevalsdienstag an, der sich unter Alicantes Einwohnern und Besuchern immer größerer Beliebtheit erfreut. An diesem Tag ziehen sie erneut auf die Straße, diesmal in der Altstadt, wo der Spaß weitergeht. Am Aschermittwoch endet der Karneval mit dem „Begräbnis der Sardine“, bei der man sich traditionell schwarz kleidet und den Verlust der Sardine beklagt. Damit bricht die Fastenzeit an und es gilt, sich auf die Karwoche vorzubereiten.

 

ALICANTE KARNEVAL 2014.Vom 27. Februar – 9. März.