Barrierefreie Strände in Alicante

Die Stadt Alicante bietet vom 1. Juli bis 6. September barrierefreie Strände mit Freizeit­ und Lernbereichen für Menschen mit psychischen Behinderungen und Badebegleitung für Körperbehinderte.

Die barrierefreien Bereiche befinden sich am Playa de San Juan, am Playa del Postiguet und am Playa de Saladar­Urbanova.

Freizeitbezogener Sozialservice

• Unterstützung beim Baden für Personen mit reduzierter Mobilität: Montag bis Sonntag, 10:30

bis 18:00 Uhr

• Freizeit­ und Lernbereich für Personen mit psychischen Behinderungen: Montag bis Sonntag,

10:30 bis 18:00 Uhr

• Kostenloser Service

• Die Freizeit­ und Lernbereiche sind wegen ihrer Beschaffenheit wochenweise

verfügbar.

 

Standorte:

• Playa de San Juan, vor dem Tourismusbüro

• Playa del Postiguet, im Bereich Playa del Cocó / ehemaliger Bahnhof „Estación de la Marina“

• Playa Saladares­Urbanova, vor der Rote­Kreuz­Station Ausstattung

• Schattenbereich, Toilette, Dusche und Umkleide

• Behindertengerechte Parkplätze

Ziele:

• Verschnaufpause für Eltern und Betreuer

• Freizeitgestaltung mit erlebnisreichen Aktivitäten, die den Benutzern positive Inhalte und Werte vermitteln.

• Unterstützung für die Benutzer, um mit dem Meer interagieren und von dessen Ressourcen und Vorzügen profitieren zu können.

• Soziale Integration

• Pädagogische Brücke zur Arbeit in den Bildungsstätten, die in den Sommermonaten unterbrochen wird.